21. Internationale Trabbi-Treffen:

Auf die Pappe, fertig, los!

Das große Knattern geht wieder los. Das 21. Internationale Trabant-Treffen in Anklam startet. Das gibt es am Mittwoch und Donnerstag auf dem Anklamer Flugplatz zu sehen.

Die Trabi-Verrückten sind längst wieder angereist - jetzt geht die große Sause auf dem Anklamer Flugplatz wieder los.
Simon Voigt Die Trabi-Verrückten sind längst wieder angereist - jetzt geht die große Sause auf dem Anklamer Flugplatz wieder los.

Achtung Anklam: Bis Sonntag ist wieder mit erhöhten Knattern und Zwei-Takt-Duft in der Stadt zu rechnen. Um 18 Uhr wird am Mittwochabend auf dem Flugplatz das bereits 21. Internationale Trabbi-Treffen eröffnet. Zum Auftakt heizt ab 20 Uhr DJ-Melody im Festzelt ordentlich ein. Der Donnerstag steht dann ganz im Zeichen der großen Herrentagssause. Vom Frühshoppen bis zum Bierdosenstappeln und dem allseits beliebten Getriebeweitwurf-Wettbewerb, stehen wieder viele spaßige Spiele für die Trabiverrückten Männer und Frauen bereit. Ab 20 Uhr startet anschließend die große Herrentagsparty im Festzelt.

Doch es stehen auch durchaus ernste Schrauberthemen am Feiertag an: Von morgens ab achtIhr  bis 20 Uhr abends finden den ganzen Tag über die Fahrzeugbewertung in immerhin acht verschiedenen Kategorien statt. Die Sieger werden allerdings erst zum großen Finale am Samstag bekanntgegeben.

Aus dem Programm

Das ist los auf dem Anklamer Flugplatz beim 21. Internationalen Trabbi-Treffen:

Mittwoch:

18 Uhr Eröffnung im beheizten Festzelt

20 Uhr Party mit DJ Melody

 

Donnerstag:

8 Uhr Frühschoppen

10 Uhr Fahrzeugbewertung in acht Kategorien

10 Uhr Herrentags-Frühshoppen an der Außenbühne mit Freibier für alle, die sich zur Wahl stellen zum Herrentagsoutfit

13 Uhr Bierdosenstapeln auf Zeit für Damen und Herren

14 Uhr Trabi ziehen auf Zeit für Damen und Herren

15 Uhr Getriebeweitwurf für Damen und Herren

16 Uhr Mannschaftstauziehen

19 Uhr Siegerehrungen des Tages im Festzelt

20 Uhr Herrentagsparty im Festzelt mit DJ