Exklusiv für Premium-Nutzer

Parasitentest:

Das Geheimnis um die Schweinezungen ist wohl gelüftet

Bevor erlegtes Wild verzehrt werden kann, muss das Fleisch auf Parasitenbefall untersucht werden. Dass manche Jäger für diese Prüfung plötzlich nur noch Zungen ablieferten, stellte die Veterinäramts-Mitarbeiter vor ein Rätsel. Nun bringt ein Jäger Licht ins Dunkel. 

Wieso manche Jäger Schweinen die Zungen abgeschnitten haben, ist nun wohl geklärt. Das ändert aber nichts daran, dass dieses Verfahren für die Trichinenschau untauglich ist.
Horst Ossinger Wieso manche Jäger Schweinen die Zungen abgeschnitten haben, ist nun wohl geklärt. Das ändert aber nichts daran, dass dieses Verfahren für die Trichinenschau untauglich ist.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: