:

Diebe klauen Autoreifen von Reha-Patienten

Während die Autobesitzer als Patienten in der Reha-Klinik in Ueckeritz behandelt wurden, haben sich dreiste Diebe auf den Parkplatz geschlichen und zwei komplette Reifensätze geklaut.

Diebe haben von einem Parkplatz in Ueckeritz die Räder von zwei Autos geklaut. Die Besitzer der Autos sind Patienten in der dortigen Reha-Klinik (Symbolbild).
Wolfgang Grube Diebe haben von einem Parkplatz in Ueckeritz die Räder von zwei Autos geklaut. Die Besitzer der Autos sind Patienten in der dortigen Reha-Klinik (Symbolbild).

In der Zeit vom 13. September 20 Uhr bis 14. September 7.30 Uhr haben sich bisher unbekannte Täter auf den Parkplatz der Reha-Klinik im Ueckeritz geschlichen. Hier baute sie laut Polizei die kompletten Räder von einem Audi Q5 und einer Mercedes C-Klasse ab und nahmen sie mit.

Die Besitzer der beiden Autos befinden sich gegenwärtig als Patienten in der Klinik. Der Wert der acht geklauten Räder beläuft sich auf insgesamt etwa 5.600 Euro.

Die Kripo in Heringsdorf hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu diesem Diebstahl bitte der Polizei in Heringsdorf (Telefon 038378 / 2790) oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.