Tierischer Einsatz:

Feuerwehr befreit Reh aus Metall-Zaun

Zu so einem Einsatz werden die Feuerwehrmänner selten gerufen. Ein Reh befand sich in einer misslichen Lage.

Das hat wohl nicht gepasst! Das Reh ist eingeklemmt.
Tilo Wallrodt Das hat wohl nicht gepasst! Das Reh ist eingeklemmt.

Die Wolgaster Feuerwehr rettete am Montagvormittag ein Reh in der Karriner Straße in Wolgast. Das Becken des Tieres hatte sich im Zaun verfangen. Somit gab es kein Vor und kein Zurück. Die Kameraden der Feuerwehr legten dem verängstigtem Reh eine Decke über den Kopf, anschließend wurde es mittels schwerer Technik befreit. Dazu mussten die Stäbe des Metallzauns auseinandergespreizt werden. Das Tier blieb unverletzt und wurde von einem Förster in die Freiheit entlassen.