Exklusiv für Premium-Nutzer

Interview mit Wolfgang Grossmann:

Flucht in den Westen – das wahre Leben war nicht in der DDR

In Dresden zur Welt gekommen, Journalistik studiert, in einer Punkband gespielt und dann doch Schauspieler geworden. Wolfgang Grossmann ist viel herumgekommen, bis er 1984 das Engagement am Theater Anklam antrat. Warum er zwei Jahre später von dort aus in den Westen flüchtete, erzählt er im Interview.

Wolfgang Grossmann
Simon Voigt Wolfgang Grossmann

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: