Hochzeitsfreude in Anklam:

Freitag, der 13. ist der perfekte Tag zum Heiraten

Freitag, der 13. – vielen macht dieser Tag Angst. Aber es gibt auch jene, die sagen: Es ist einfach ein tolles Datum, ein Glückstag. Manja und Christian Westphal gehören dazu. Sie haben Freitag, den 13. als Hochzeitstag gewählt.

Die erste Bewährungsprobe als Ehepaar mit Bravour bestanden: Dafür gibt es ein Küßchen zur Belohnung.
Veronika Müller Die erste Bewährungsprobe als Ehepaar mit Bravour bestanden: Dafür gibt es ein Küßchen zur Belohnung.

Manja und Christian Westphal strahlen mit der Sonne um die Wette. Gerade haben sie "Ja" zueinander gesagt: Ab jetzt sind sie auch amtlich ein Paar. An sich nichts Besonderes, wenn nicht dieses Datum wäre: Freitag, der 13.!

Die beiden Neetzower können über die Angst vor diesem Tag nur lachen. "Das ist ein wunderbares Datum, prima zu merken und etwas ganz besonderes, so wie wir beide auch", sagt der glückliche Bräutigam, der der Liebe wegen von Waren an der Müritz nach Neetzow "ausgewandert" ist.

Schnell noch einen Kuss

Drei Jahre kennt der Rettungsassistent seine Manja, die als Altenpflegerin ihre Brötchen verdient. "Es passt alles wunderbar mit uns beiden und unserer Patchworkfamilie", sagt die 35-Jährige stolz und küsst schnell noch einmal ihren Liebsten, den sie von nun an liebevoll "mein Mann" nennt, was er mit einem zärtlichen "meine Frau" quittiert.

Ein Datum sollten sie sich vielleicht jetzt schon notieren: Freitag, der 13. im Jahr 2061 - dann wird Messinghochzeit gefeiert.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung