Film ohne Bürgermeister:

Fugmann war nie bei Galander

Filmemacher Tom Fugmann hat für seinen umstrittenen Beitrag über Anklam ("Letzte Ausfahrt Anklam") nicht ein Wort mit dem Bürgermeister der Hansestadt gewechselt.

Journalist Tom Fugmann hat mit Bürgermeister Galander nie ein Wort gewechselt.
Nordkurier Journalist Tom Fugmann hat mit Bürgermeister Galander nie ein Wort gewechselt.

Weil Anklams Bürgermeister Galander zum Zeitpunkt der Dreharbeiten für den Fugmann-Film ebenfalls interviewt worden war, hatte der Nordkurier diesen Besuch im Rathaus dem Projekt "Letzte Ausfahrt Anklam" zugeordnet, weil es uns als selbstverständlich erschien, dass man für einen Beitrag über Anklam auch Informationen beim Bürgermeister einholt. Das tat allerdings ein anderes Kamerateam, nicht Fugmann oder einer seine Leute. Entsprechend sah Fugmanns Beitrag dann ja auch aus.