Donner über Anklam:

Lauter Knall schreckt Anklam auf

In Anklam hat es heute Morgen mehrere Male laut und heftig geknallt. Was ist passiert?

Womöglich haben Jets der Bundeswehr für ein Donnern in Anklam gesorgt.
Patrick Seeger Womöglich haben Jets der Bundeswehr für ein Donnern in Anklam gesorgt.

Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr hat es in Anklam zwei Mal kurz hintereinander so laut gedonnert, dass in manchen Gebäuden sogar die Fensterscheiben vibrierten. Noch ist aber nicht ganz klar, was die Ursache für die lauten Geräusche ist. Ein Unglück scheint jedenfalls nicht passiert zu sein.

Sowohl bei der Feuerwehr als auch bei der Polizei sind keine Notrufe eingegangen. Auch auf der Baustelle in der Steinstraße und beim Bühnenaufbau auf dem Marktplatz gab es keinen Unfall. Auf dem Flugplatz in Anklam vermutet man, dass die Geräusche durch Jets der Luftwaffe verursacht wurden, als diese die Schallgrenze überschritten.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!