Starkregen in Wolgast:

Mehrere Straßenzüge komplett überflutet

In Wolgast ging am Mittwoch so viel Regen runter, dass gleich mehrere Straßenzüge komplett überflutet waren. Ein Knochenjob für die Feuerwehr.

Starkregen in Wolgast: Da kam richtig viel Wasser runter.
Tilo Wallrodt Starkregen in Wolgast: Da kam richtig viel Wasser runter.

Nach kräftigen Regenschauern hatte die Feuerwehr am Mittwochnachmittag in Wolgast jede Menge zu tun. Teilweise verstopfte Gullys aber auch eine Überlastung der Kanalisation trugen nach ersten Informationen dazu bei, dass mehrere Straßenzüge komplett überflutet waren. Darunter zum Beispiel die Bahnhofstraße und die Beckmann Straße. Die Autofahrer nutzten teilweise die Bürgersteige, um durch die überfluteten Straßen zu kommen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung