:

Mit diesen Souvenirs lässt sich feiern

Der Terminplan steht. Alle Feierlichkeiten für das 750-Jahre-Ankam-Jubiläum sind gebucht. Und was wäre so ein Jubiläum ohne all diese kleinen Souvenirs. Was das alles sein wird? Schauen Sie selbst.

Ina Beu vom Stadtmarketing geht fast unter, bei all den Souvenirs für den 750. Stadtgeburtstag.
Veronika Müller Ina Beu vom Stadtmarketing geht fast unter, bei all den Souvenirs für den 750. Stadtgeburtstag.

Die Auswahl ist groß und die Wahl fällt schwer. Die Souvenirs für das große Anklamer Stadtjubiläum 
haben es in sich: Sie sind – wie es bei solchen Dingen immer ist – teils praktisch, schick und sogar schmackhaft, teils aber auch ohne großen Nutzen, sondern einfach nur schön anzusehen und ein Muss für Sammler. „So soll es sein. Wir haben bei der Auswahl bewusst auf eine bunte Mischung gesetzt, um wirklich für jeden Geschmack etwas anzubieten“, sagt die Jubiläums-Chefplanerin Beatrix Wittmann-Stifft.

Bei den Retro-Taschen, die je nach Größe für 27,50 oder 35 Euro zu haben sind, ist sich Wittmann-Stifft sicher, dass sie gut ankommen. „Das ist doch derzeit sehr in Mode. Und vor allem junge Leute, die nicht mehr in Anklam wohnen, haben sicher großes Interesse daran.“ Sie jedenfalls hat schon Anfragen für die flotten Umhänger. Und um die Regenschirme macht sie ebenfalls wenig Gedanken. Egal, welches Wetter herrscht, die kann man immer brauchen, findet die Rathausmitarbeiterin.

Mit Anklam-Shirt gibt's Ermäßigungen

Um möglichst viele Anklamer für die blauen T-Shirts mit den Aufdrucken „Ich bin Anklamer“ und dem Festlogo zu begeistern, gibt es ein kleines Extra obendrauf. „Wer das trägt, bekommt bei bestimmten Veranstaltungen Ermäßigungen.“ Für die Kinder könnte das eine Karusselrundfahrt sein und bei den Großen wäre auch ein Gläschen Freibier drin.

Einen ersten Testlauf, wie all die großen und kleinen Souvenirs wirklich bei den Anklamern und ihren Gästen ankommen, gibt es bereits an diesem Wochenende. Auf dem Adventsmarkt, der am Freitagnachmittag um 14 Uhr mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnet wird, steht eigens ein Iglu, der zum Jubiläumsshop umfunktioniert wurde. „Hier können alle nach Herzenslust stöbern und alles ganz genau in Augenschein nehmen.“

Weiterführende Links