Transporter erfasste 66-Jährigen:

Radfahrer bei Unfall getötet

Ein 66-Jähriger, der aus Görke in Richtung Postlow unterwegs war, wurde von einem Transporter erfasst. Er starb in der Greifswalder Klinik.

Der schwer Verletzte wurde in die Greifswalder Klinik gebracht. Dort verstarb er an den Folgen des Unfalls.
Marcel Kusch Der schwer Verletzte wurde in die Greifswalder Klinik gebracht. Dort verstarb er an den Folgen des Unfalls.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 17 Uhr ist auf der B 199 ein Radfahrer ums Leben gekommen.

Der 66-Jährige war mit seinem Rad aus Görke kommend in Richtung Postlow unterwegs. Ein 48-jähriger Transporter-Fahrer wollte den Mann überholen, dabei kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Daraufhin stürzte der Radfahrer und wurde scher verletzt. Der 66-Jährige wurde ins Greifswalder Klinikum gebracht. Dort verstarb er an den Folgen des Unfalls.

Die Ermittlungen der Polizei vor Ort wurde von Mitarbeitern der DEKRA unterstützt. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

 

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!