Mit dem Rammler auf Du und Du:

Rekordbeteiligung bei Kaninchenschau

Kanincheninvasion in Ducherow? Nein, naja fast. Mehr als 201 Tiere sind immerhin eine stattliche Zahl, wenn es um eine Kaninchenschau geht. Und wenn die Züchter richtig Schwein haben, gibt's als Hauptpreis was zum Schlachten.

Ronny Lotz freut sich schon auf die Kaninchenausstellung am Wochenende in der Ducherower Lindenschule. Er selbst ist als Ausstellungsleiter maßgeblich an den Vorbereitungen beteiligt.
Jörg Foetzke Ronny Lotz freut sich schon auf die Kaninchenausstellung am Wochenende in der Ducherower Lindenschule. Er selbst ist als Ausstellungsleiter maßgeblich an den Vorbereitungen beteiligt.

Sie hat schon Tradition, die Schau des Rassekaninchenzuchtvereins M65 Ducherow. An diesem Wochenende geht es in der Sporthalle der Lindenschule wieder los. Dass sie nun schon im zweiten Jahr als Notus-Pokal-Schau über die Bühne geht, hat natürlich etwas mit dem Hauptsponsor zu tun. Windkraft-Unternehmer Stephan Schröder aus Neu Kosenow, seines Zeichens Geschäftsführer von Notus Energy, unterstützt die DucherowerKaninchenzüchter kontinuierlich, so dass die Vereinsmitglieder nun auch ihre Dankbarkeit im Titel ihrer alljährlichen Kaninchenschau zum Ausdruck bringen wollen.

Doch das ist nur eine Randnotiz zu der bisher größten Kaninchenschau in Ducherow. Insgesamt sind 30 Aussteller mit 201 Kaninchen aus 24 unterschiedlichen Rassen und Farbschlägen vertreten. „Das ist Rekord. Noch nie hatten wir so viele Tiere dabei“, erklärt Ausstellungsleiter Ronny Lotz. Positiv schätzt er auch die Schau der Nachwuchszüchter ein, die 28 Tiere umfasst.

Dass die Ducherower Schau eine derartige Resonanz erfährt, liegt vielleicht auch an den akribischen Vorbereitungen der Organisatoren um Ronny Lotz. Da wurde nichts dem Zufall überlassen, und einen Knaller hat sogar das Rahmenprogramm zu bieten: So gibt es bei der Tombola als Hauptpreis ein richtiges Schlachtschwein zu gewinnen. Die Ausstellung in der Sporthalle der Ducherower Lindenschule ist am Sonnabend von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (1)

wie süüüüüß das Kaninchen doch ist :)