Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Rentnerin bei Hausbrand schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag ist eine Haushälfte bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die 73-jährige Bewohnerin musste mit schwersten Verletzungen aus dem Haus gerettet werden. Die Feuerwehr war schon früh vor Ort. Warum musste es zu der Katastrophe kommen?

Die Haushälfte, in der die 73-Jährige wohnte, brannte bis auf die Grundmauern nieder.
Anne-Marie Maaß Die Haushälfte, in der die 73-Jährige wohnte, brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: