Fast 100.000 Euro Schaden:

Schwarzes Wochenende für Mazda-Fahrer

Am Wochenende wurden in Stralsund und Greifswald insgesamt vier Autos geklaut - der Schaden beträgt fast 100.000 Euro. Die Diebe hatten dabei besonders Wagen der Marke Mazda im Visier.

Bislang unbekannte Diebe klauten am Wochenende mehrere Mazdas in Stralsund und Greifswald. (Symbolbild).
Franck Robichon Bislang unbekannte Diebe klauten am Wochenende mehrere Mazdas in Stralsund und Greifswald. (Symbolbild).

In der Zeit vom 23. September 18.45 Uhr bis zum 24. September 00.00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter in Stralsund einen Honda Accord mit dem amtlichen Kennzeichen HST-BS 888. Das schwarze Auto wurde im Heinrich-Heine-Ring auf Höhe der Hausnummer 82 zuvor durch die Eigentümerin geparkt. Der Pkw hat einen Wert von etwa 15.000 Euro.

In der Stralsunder Arnold-Zweig-Straße wurde in der Zeit vom 23. September 19 Uhr zum 24. September, 10.45 Uhr von einem Parkplatz ein weißer Mazda 2 geklaut. Der Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen HST-OK 864 hat einen Wert von etwa 25.000 Euro. Darüber hinaus wurde von Sonntag, 21.30 Uhr bis Montag 8 Uhr ein roter Mazda 3 mit dem amtlichen Kennzeichen HST-ER 315 und schwarzen Alufelgen entwendet. Dieser hat einen Wert von ca. 20.000 Euro.

Diebe auch in Greifswald

In der Zeit vom 23. September, 20.45 Uhr zum 24. September, 8.30 Uhr klauten bislang unbekannte Täter in Greifswald einen Pkw Mazda MX 5 mit dem amtlichen Kennzeichen HGW-U 38. Das Fahrzeug in der Farbe Titanrot war in der Deichstraße geparkt. Der Mazda hat einen Wert von etwa 36.000 Euro.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich

- an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg (0395 / 5582-2224),
- die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder
- jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (2)

Wieso werden gerade Fahrzeuge dieser doch eher nicht gerade als besonders nobel bekannten Marke gestohlen? Oder suchen die Diebe vielleicht besonders zuverlässige Autos? Dann könnten sich Opel-, VW- und Ford-Besitzer ja sicher fühlen ...

Es ist schon so schlimm das man nachts aufwacht bei jedem kleinen Geräusch draußen und immer daran denkt