Kein Anschluss:

Bundesweite Störung bei der Telekom

Im Netz der Deutschen Telekom gibt es derzeit massive Probleme.

An vielen Stellen setzt die Telekom auf Glasfaserkabel.
Julian Stratenschulte An vielen Stellen setzt die Telekom auf Glasfaserkabel.

Laut Bild-Zeitung sind mindestens 1,6 Millionen Kunden vor allem in Westdeutschland von der Störung betroffen. Bei ihnen soll das Netz zum Teil oder gar komplett ausgefallen sein. Einen Grund für die Störung nannte die Telekom nicht, arbeitet aber an der Fehlersuche und -behebung.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung