Britischer Boulevard spekuliert:

Hochzeit von Prinz Harry?

Nach William nun Harry? Der britische Boulevard spekuliert auf eine baldige Hochzeit zwischen dem Prinzen und seiner Freundin Cressida Bonas. Seriösere Palastberichterstatter halten sich dagegen zurück.

Prinz Harry ist seit mehreren Monaten mit Cressida Bonas liiert. Läuten nun bald die Hochzeitswochen?
Prinsloo Lock Prinz Harry ist seit mehreren Monaten mit Cressida Bonas liiert. Läuten nun bald die Hochzeitswochen?

Der britische Boulevard spekuliert über die nächste „Royal Wedding“: Weil Frauenschwarm Prinz Harry (29) nun schon mehrere Monate mit seiner Freundin Cressida Bonas (24) zusammen ist, häufen sich die Berichte über eine baldige Hochzeit bei den Windsors. Harry sei es „ernst“ mit Cressida, die aus superreichen Bankierskreisen stammt, berichtete zuletzt der „Daily Express“. Als Quelle für die Gerüchte werden stets angebliche anonyme Freunde des Prinzen oder seiner Flamme genannt.

Diese „Freunde“ wollen auch wissen, dass Cressida inzwischen bereit sei, sich für Harry dem Palastleben zu unterwerfen. Nach der Geburt seines Neffen George ist Harry ohnehin nur noch Nummer vier der Thronfolge. Zuletzt ließ sich der 29-Jährige bei seinem ersten offiziellen Besuch in Australien von der Frauenwelt feiern.

Ihre Mutter war eine der ersten It-Girls

Die seriöseren Palast-Berichterstatter halten sich mit Spekulationen über Hochzeitspläne des Paares dagegen eher zurück. Immerhin hatte Harrys Bruder William seiner Auserwählten Kate sechs Jahre lang Zeit gegeben, sich mit der Idee eines Lebens unter den Augen der Öffentlichkeit anzufreunden.

Cressida, die nach Medienberichten schon 2012 mit Harry verbandelt war, nach seinen Nacktbildern in Las Vegas aber vorübergehend Schluss gemacht hatte, kann zumindest auf familiäre Erfahrungen im Rampenlicht zurückgreifen. Ihre Mutter galt in den 1960er Jahren als eines der ersten It-Girls.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung