Zukunft für Bieber-Äffchen:

Mally lernt neue Freunde kennen

Nun hat das Ex-Haustier von Justin Bieber unter seinen Artgenossen eine neue Familie gefunden.

Mally
dpa

Früher musste Mally mit Justin Bieber um die Welt jetten, jetzt hat das Kapuzineräffchen endlich Artgenossen als Spielgefährten bekommen. Nach wochenlanger Quarantäne erkundete das 27 Wochen alte Tier am Mittwoch die neue Affenanlage des Serengeti-Parks Hodenhagen. „Mally ist ein cleveres Kerlchen und wir sind zuversichtlich, dass er sich schnell eingewöhnen wird“, sagte Parkchef Fabrizio Sepe. Zunächst hat der Kleine noch ein Kuscheltier an seiner Seite, bald soll das etwa gleichaltrige Affenmädchen Molly seine Freundin werden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung