Eilmeldung:

27 Tote bei Angriff auf Touristenhotel in Tunesien

Bei einem Angriff auf ein Touristenhotel an der tunesischen Mittelmeerküste sind nach offiziellen Angaben mindestens 27 Menschen getötet worden.

Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Tap am Freitag unter Berufung auf das Innenministerium. Zu den Nationalitäten der Opfer wurde zunächst nichts bekannt. Laut Auswärtigem Amt geschah der Angriff in in Sousse / Port Kantaoui.

Bereits am Vormittag gab es in Frankreich einen mutmaßlichen Terroranschlag. Dort starb mindestens ein Mensch.