:

Bergeweise Nudeln mit Tomatensoße

Görmin/Passow.Hunderte Äpfel und Bananen, 65 Trockenkilo Nudeln und 25 Kilogramm Wurst für einen Riesenkessel Tomatensoße – auch versorgungstechnisch ...

Gut 25 Kilo Wurst gingen für die Tomatensoße drauf. Am Ende blieb in der Passower Gulaschkanone kein Kleks mehr übrig.

Görmin/Passow.Hunderte Äpfel und Bananen, 65 Trockenkilo Nudeln und 25 Kilogramm Wurst für einen Riesenkessel Tomatensoße – auch versorgungstechnisch stellte der Kreisjugendfeuerwehrmarsch eine Herausforderung dar. Den Hut dafür hatte dieses Jahr die Gemeinde Görmin auf, speziell deren Feuerwehr aus Passow. Doch sowohl beim Essen als auch dem Marsch-Parcours konnten sich die Kameraden auf tatkräftige Hilfe verlassen.
So gab es beispielsweise Unterstützung von anderen Feuerwehren aus dem Amtsbereich Peenetal/Loitz, das Deutsche Rote Kreuz war mit Technik und Personal dabei und in Person Rainer Ahlgrimms aus Görmin machte sogar ein Jäger mit – er betreute die Naturkunde-Station. Hinzu kamen Lisa und Rico Blankenburg aus dem Dorf, die mit ihrer Eismaschine auf große Resonanz stießen.
Insgesamt hätten um die 40 Personen für das nötige Drumherum gesorgt, verdeutlichte Passows Wehrführer Thomas Hertel. Und am Ende blieb kein Kleks in der Gulaschkanone übrig.sth