Exklusiv für Premium-Nutzer

Bürgerbeauftragter gegen Jobcenter:

Bürgerbeauftragter kritisiert Zwangsrente für Hartz-IV-Empfänger

Um zu sparen, schicken die Jobcenter bedürftige Senioren mit 63 Jahren in die Rente. Mit fatalen Folgen für die Betroffenen.

Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, ist nicht mit allen Entscheidungen des Jobcenters nicht einverstanden. Er versucht zu vermitteln.
Jens Büttner Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, ist nicht mit allen Entscheidungen des Jobcenters nicht einverstanden. Er versucht zu vermitteln.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.