Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Ausstellungsstücke in Gedenkstätte auf Dauer gesichert

Im früheren KZ Sachsenhausen erinnern unzählige Dokumente an das Leid der NS-Zeit. Um sie für die Nachwelt zu erhalten, wird ein neues Depot gebaut.

Die Umbauarbeiten des ehemaligen Industriehofes haben gerade erst begonnen. Bis 2017 soll eine moderne Lagerstätte für Exponate entstehen.
Nestor Bachmann Die Umbauarbeiten des ehemaligen Industriehofes haben gerade erst begonnen. Bis 2017 soll eine moderne Lagerstätte für Exponate entstehen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: