Exklusiv für Premium-Nutzer

Nach Freilassung von Sextätern:

CDU fordert Rücktritt des Justizministers

Die Justiz musste zwei vorbestrafte Sexualstraftäter aus der Haft entlassen, weil ihre Verfahren nicht rechtzeitig abgeschlossen wurden. Die Opposition im Landtag tritt nun vehement für Konsequenzen ein.

Justizminister Helmuth Markov wurde im Rechtsausschuss von den Christdemokraten scharf angegriffen.
Bernd Settnik Justizminister Helmuth Markov wurde im Rechtsausschuss von den Christdemokraten scharf angegriffen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.