Auffahrunfall:

Drei Verletzte bei Unglück

Auf der Autobahn 2 fuhren drei Fahrzeuge ineinander. Wegen der Bergungsarbeiten kam es zu einem Stau.

Die genaue Unfallursache muss die Polizei noch ermitteln.
Jens Wolf Die genaue Unfallursache muss die Polizei noch ermitteln.

Bei einem Auffahrunfall sind auf der Autobahn 2 am frühen Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei in Potsdam war zwischen Brandenburg/Havel und der Ausfahrt Netzen (Potsdam-Mittelmark) ein Lastwagen auf einen Pkw aufgefahren, der auf seinem Anhänger wiederum ein Auto transportierte. Auf die beiden zusammengestoßenen Fahrzeuge fuhr dann ein drittes Auto auf.

Wegen der Bergungsarbeiten gab es im anlaufenden Berufsverkehr einen Stau. Zur Schwere der Verletzungen gab es zunächst keine Angaben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung