Von der Polizei gesucht:

Ehrlicher Finder doch ein Dieb

Was auf den ersten Blick wie der Fund einer Geldbörse in Eberswalde ausgesehen hat, stellte sich mittlerweile doch als ein Diebstahl heraus. Ein ziemlicher dreister sogar.

Dieser Mann soll in der Commerzbank Eberswalde mit einer gestohlenen EC-Karte Geld am Schalter abgehoben haben.
Polizei Dieser Mann soll in der Commerzbank Eberswalde mit einer gestohlenen EC-Karte Geld am Schalter abgehoben haben.

In der Parkaufsicht haben Unbekannte ein Portemonnaie abgegeben, das sie in der Eberswalder Rathauspassage entdeckten. Wie es von der Polizeidirektion Ost am Mittwoch hieß, gelang es auch, die Besitzerin am 10. April dieses Jahres zu finden. Einen Tag zuvor hatte sie den Verlust ihrer Geldbörse festgestellt. Doch bei der Übergabe bemerkte die Frau, dass ihre EC-Karte daraus entnommen wurde und noch am gleichen Tag am Bankschalter Geld von ihrem Konto abgehoben wurde, so die Polizei.

Nun gibt es von dem mutmaßlichen Dieb ein Foto, das durch die Überwachungskameras aufgenommen wurde. Der Mann trug eine auffällige Jacke sowie einen blauen Rucksack. Wer diese Person kennt oder Hinweise zum Aufenthalt des Mannes geben kann, wendet sich an die Polizei in Bernau unter der Rufnummer 03338  3610.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung