Exklusiv für Premium-Nutzer

Nicht nur Pro Agro betroffen?:

Förderskandal womöglich auch bei Tourismusmarketing

Der Agrarverband Pro Agro hat offenbar ohne Anspruch finanzielle Beihilfen des Landes erhalten. Das scheint jetzt schon klar zu sein. Nunmehr gibt es auch Verdachtsmomente bei anderen Verbänden.

Es ist nicht auszuschließen, dass auch die Tourismusmarketinggesellschaft zu Unrecht Fördermittel erhalten hat.
Patrick Pleul Es ist nicht auszuschließen, dass auch die Tourismusmarketinggesellschaft zu Unrecht Fördermittel erhalten hat.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.