„The Monuments Men“ :

George Clooney dreht in Brandenburg

Nach der quirligen Hauptstadt in die ländliche Idylle: Filmstar George Clooney (52) hat sein Set in Berlin abgebaut und dreht am Grabowsee bei Friedrichsthal (Oberhavel).

george
Paul Zinken (dpa)

Studio Babelsberg – Co-Produzent des Streifens – verriet aber nicht, wie lange die Crew von „The Monuments Men“ auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt bleiben wird.

„Die Öffentlichkeit sollte nach Möglichkeit so wenig wie möglich von den Dreharbeiten mitbekommen“, sagte Studio-Sprecher Eike Wolf. Wer Clooney noch sehen will, muss sich beeilen. „Wir liegen mit den Dreharbeiten im Plan“, sagte Wolf. Damit fällt Ende Juni die letzte Klappe. Im Zentrum Berlins sind bereits alle Szenen abgedreht. In Brandenburg dürfte es im Studio Babelsberg und in der Kaserne Krampnitz mit dem Dreh weitergehen.