Start in die neue Saison:

Jetzt kommt der Biberbus groß raus

Mit einer Sonder-Buslinie können Fahrgäste nun wieder die Süduckermark erkunden. Diesmal gibt es eine große Verbesserung.

In diesem Jahr werden auf der Saisonlinie zum ersten Mal große Fahrzeuge eingesetzt.
Christina Schmidt In diesem Jahr werden auf der Saisonlinie zum ersten Mal große Fahrzeuge eingesetzt.

Die Freiluftsaison ist gestartet – mit Schneetreiben. Es wirkte fast wie ein Aprilscherz, dass der Frühling sich beim Saisonstart des Biberbusses so ganz und gar nicht standesgemäß präsentierte. Nun ist der Biberbus, der Einheimische und Urlauber zu verschiedenen Ausflugszielen rund um die Stadt Angermünde bringt, wieder in Fahrt.

Der neue Bus ist in diesem Jahr kein Kleinbus mehr, sondern ein großer Linienbus – mit mehr Platz für Passagiere und Gepäck, barrierefrei und noch dazu voll klimatisiert. „Der neue Biberbus bietet Platz für Rollstühle, Rollatoren, Fahrräder und kann noch dazu eine ganze Schulklasse mitnehmen“, sagte Lars Böhme, Chef der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG), der auf die im Laufe der Jahre gestiegenen Fahrgastzahlen verwies.

Bunte Gestaltung

Was den neuen Biberbus von einem Standard-Bus-Modell unterscheidet, ist auf den ersten Blick zu sehen. Er ist bunt gestaltet mit Bildern der Sehenswürdigkeiten und Ausflugsorte, die er ansteuert. Die Blumberger Mühle zum Beispiel, den Tierpark und das Strandbad Wolletzsee. Weitere Ziele sind der Infopoint zum Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin in Altkünkendorf oder den Görlsdorfer Lenné-Park. Neu aufgenommen auf der neun Stationen umfassenden Rundtour ist auch das Kaffee Konsum, ein Ausflugscafé mit besonderen regionalen Köstlichkeiten.

Damit die Fahrgäste auch wissen, wohin sie der Biberbus bringen kann, gibt es zeitgleich zum Saisonstart einen neuen Flyer. Er informiert in einer Übersichtskarte über die angefahrenen Ziele und enthält einen Fahrplan. Eine Fahrt mit dem Biberbus ist übrigens nicht teurer als eine übliche Busfahrt bei der UVG.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung