Exklusiv für Premium-Nutzer

Innenminister sieht keinen Bedarf:

Keine Erleichterungen bei Volksbegehren

In Brandenburg haben es Bürgerinitiativen besonders schwer, Unterschriften zu sammeln, um Gesetze zu ändern. Nun lehnte der Landtag Änderungen ab, die es den Initiativen einfacher machen sollten. Der Teufel steckt im Detail.

Das Volksbegehren gegen Massentierhaltung war erst das zweite erfolgreiche im Land.
Ralf Hirschberger Das Volksbegehren gegen Massentierhaltung war erst das zweite erfolgreiche im Land.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: