:

Kleine Tiger locken Berliner an

Der Zoo in Eberswalde profitiert stark von den beiden Jungtieren.

Die beiden Tigerbabys Alisha (links) und Dragan haben viel Spaß miteinander.
Stadt Eberswalde Die beiden Tigerbabys Alisha (links) und Dragan haben viel Spaß miteinander.

Die beiden Tigerbabys Alisha und Dragan haben sich zur Attraktion für den Zoo Eberswalde entwickelt. Wie Zoodirektor Bernd Hensch mitteilte, kommen inzwischen merklich mehr Besucher aus Berlin in die Einrichtung nach Eberswalde. Das Tigermädchen Alisha ist vor zwei Wochen aus dem Berliner Tierpark in die Kreisstadt des Barnim übergesiedelt, um sich an einen etwa gleich alten Artgenossen zu gewöhnen. Dragan wurde im Oktober 2014 in Eberswalde geboren.

Besucher können die beiden Jungtiere täglich zwischen 11 und 12 Uhr sowie zwischen 14 und 15 Uhr beim Spielen beobachten.