Exklusiv für Premium-Nutzer

Ganz anders als zu früheren Zeiten:

Kraniche genießen den milden Winter in der Mark

Der letzte kalte Winter zwischen Elbe und Oder liegt inzwischen schon drei Jahre zurück. Für diese Saison deuten sich ähnlich moderate Temperaturen wie zuletzt an. Viele Zugvögel bleiben deshalb auch in der kühlen Jahreszeit hier.

Wenn kein Schnee liegt, finden die Vögel auf abgeernteten Maisfeldern genügend Futter.
Carmen Jaspersen Wenn kein Schnee liegt, finden die Vögel auf abgeernteten Maisfeldern genügend Futter.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: