Exklusiv für Premium-Nutzer

Teurer Sparkurs:

Kreisreform kostet 415 Millionen Euro

Die Landesregierung plant, durch die Kreisgebietsreform Geld einzusparen. Doch danach sieht es derzeit nicht aus. Nun wird kritisiert, dass dies nicht gewollt ist.

Unter anderem die Teilentschuldung kreisfreier Städte und Landkreise würde Brandenburg viel kosten.
Patrick Pleul Unter anderem die Teilentschuldung kreisfreier Städte und Landkreise würde Brandenburg viel kosten.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: