Exklusiv für Premium-Nutzer

Freund der Ehefrau in Brand gesetzt:

Lebenslange Haft für versuchten Mord

Es war wohl ein typisches Eifersuchtsdrama. Ein verlassener 37-Jähriger zündete den neuen Partner seiner Frau an. Das Urteil ist überraschend hart.

Der Angeklagte erhielt vom Gericht eine höhere Strafe als von der Staatsanwaltschaft beantragt.
Patrick Pleul Der Angeklagte erhielt vom Gericht eine höhere Strafe als von der Staatsanwaltschaft beantragt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: