Exklusiv für Premium-Nutzer

Unterstützung für Kinder:

Nach der Flucht wieder ein Stück Normalität

In der ehemaligen Ehm-Welk-Grundschule in Schwedt sind derzeit viele Flüchtlingsfamilien mit kleinen Kindern untergebracht. Jetzt wurde für sie ein Spielzimmer gespendet. In und um die Einrichtung ist aber noch mehr geplant.

Robina ist aus der syrischen Stadt Swida nach Deutschland gekommen. Nach Widrigkeiten auf der langen Flucht kann sie in Schwedt zur Ruhe kommen.
Matthias Bruck Robina ist aus der syrischen Stadt Swida nach Deutschland gekommen. Nach Widrigkeiten auf der langen Flucht kann sie in Schwedt zur Ruhe kommen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: