Wochenendtipp:

Naturpark Barnim feiert am Biesenthaler Schlossberg

Das Fest bietet neben einem Regionalmarkt ein buntes Programm aus Livemusik, Artistik, Tanz und Theater-Performance.

Viele Musiker spielen und singen live.
Lutz Weigelt Viele Musiker spielen und singen live.

Der Naturpark Barnim feiert am Sonnabend von 12 bis 19 Uhr in Biesenthal sein traditionelles Natur-Park-Fest. Im Zentrum der Aktivitäten steht das sagenumwobene Schlossberggelände, das mit einem bunten Programm aus Livemusik, Artistik, Tanz und Theater-Performance belebt wird.

Der Biesenthaler Regionalmarkt bietet den Besuchern viele landwirtschaftliche Produkte und Kunsthandwerk aus der Region. Zum Thema Wald präsentieren die Berliner und Brandenburger Forsten und der Jagdverband Bernau spannende Aktivitäten wie Grünholzdrechseln, Bogenbau und Bogenschießen oder Nistkastenbau.

Der Naturpark Barnim, die Naturwacht und der Naturschutzbund (NABU) stellen darüber hinaus vielfältige Projekte ihrer Arbeit vor und bieten interessante Führungen zur Geschichte des Schlossberges oder der alten Wassermühle an. Faszinierend ist auch der Blick von der Aussichtsplattform des Schlossbergturmes, der nichts von seinem ursprünglichen Zauber verloren hat und an diesem Tag märchenhafte Überraschungen bietet. Auf der Bühne am Schlossberg gibt es neben Livemusik Zauberei und Akrobatik zu bestaunen. Und auch die Jüngsten kommen nicht zu kurz: Kinder können reiten, klettern, basteln und toben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung