Exklusiv für Premium-Nutzer

Spreewaldgurken für die Hauptstadt:

Ohne Brandenburg hätten die Berliner nichts auf dem Tisch

Gurken aus dem Spreewald, Spargel aus Beelitz, Äpfel aus Werder: Berliner greifen gern zu regionalen Lebensmitteln. Sie wollen wissen, wo die herkommen - am liebsten nicht von jwd, sondern von ganz nah.

Die Ferkel aus Schmerwitz auf dem Bio Landhof Schmerwitz haben es nicht weit nach Berlin.
Bernd Settnik Die Ferkel aus Schmerwitz auf dem Bio Landhof Schmerwitz haben es nicht weit nach Berlin.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.