Mädchen belästigt:

Polizei im Barnim sucht mutmaßlichen Sexualtäter

Nachdem seit dem Vorgang im vergangenen April noch kein Täter gefunden worden ist, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach Zeugen.

Dieser junge Mann soll ein Mädchen sexuell belästigt haben.
Polizei Brandenburg Dieser junge Mann soll ein Mädchen sexuell belästigt haben.

Die Polizei in Zepernick (Barnim) sucht mit einem Phantombild nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der gesuchte junge Mann soll am 11. April des vergangenen Jahres ein elf Jahre altes Mädchen in Zepernick sexuell belästigt haben, teilte die Polizeidirektion Ost in Frankfurt (Oder) am Dienstag mit.

Der mutmaßliche Täter soll die Elfjährige in einer öffentlichen Parkanlage im Wiesenweg um 15 Uhr am Nachmittag des 11. April angesprochen haben. Der Gesuchte versuchte nach Angaben der Polizei dann, dem Kind ein Kleidungsstück auszuziehen. Dabei konnte das Mädchen allerdings flüchten.

Der mutmaßliche Täter konnte seitdem in den vergangenen knapp neun Monaten noch nicht ausfindig gemacht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Mann auf dem Phantombild erkennen und die wissen, wo sich der Gesuchte nunmehr aufhält. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Die Polizei in Bernau hat folgende Telefonnummer für Informationen zu dem Sachverhalt geschaltet: 033 38/361-0.