:

Polizeihund spürt Autodieb auf

Der Tatverdächtige war mit einem in Berlin zugelassenen Luxuswagen erwischt worden.

Ein Spürhund führte die Ermittler zu dem mutmaßlichen Täter.
Carmen Jaspersen Ein Spürhund führte die Ermittler zu dem mutmaßlichen Täter.

Ein Polizeihund hat in Briesen einen geflüchteten mutmaßlichen Autodieb aufgespürt. Laut Bundespolizei wollte eine Streife am Donnerstag auf der A 12 Berlin-Frankfurt (Oder) einen Luxuswagen kontrollieren und gab Signal, dass der Fahrer folgen sollte. Der 28-Jährige fuhr jedoch weg. Die Polizei fand den in Berlin zugelassenen Wagen, an dem das Türschloss manipuliert war, wenig später verlassen auf der Autobahn.

Ein Spürhund führte die Ermittler zu dem 28-Jährigen. Er spazierte in Richtung polnischer Grenze und wurde festgenommen. Gegen ihn wird wegen besonders schweren Diebstahls und Hehlerei ermittelt.