Exklusiv für Premium-Nutzer

Vorbereitungen laufen:

Schwedt zeigt bald Schau über Armeeknast

Manche wollen nicht erinnert werden, andere wollen verhindern, dass es vergessen wird. Das Schwedter Stadtmuseum bezieht Position und erarbeitet eine Ausstellung über ein nicht gerade positives Kapitel der Stadtgeschichte.

Museumschefin Anke Grodon zeigt das „Entlassungstuch“ von Wilfried Moschall. Es ist das wohl persönlichste Exponat der gesamten Ausstellung.
Matthias Bruck Museumschefin Anke Grodon zeigt das „Entlassungstuch“ von Wilfried Moschall. Es ist das wohl persönlichste Exponat der gesamten Ausstellung.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: