Noch wenige Tage:

Spargel-Saison geht zu Ende

Am 24. Juni war's das mit dem weißen Gold. Kleiner Trost: Jetzt gibt es viele Erdbeeren.

Die Spargelbauern sind mit ihrer Ernte zufrieden.
Marc Tirl

Trotz des verspäteten Starts zeichnet sich wenige Tage vor dem Ende der Spargelsaison 2013 ein ordentliches Erntejahr ab. „Die Kunden haben auf den Spargel gewartet - das war unser Glück“, sagte Landwirt Ernst-August Winkelmann, Geschäftsführer in einem der großen Betriebe in der Region.

Nach Einschätzung von Spargelberater Jürgen Schulze konnten die Landwirte den späten Start wettmachen. „Ich gehe von einem guten Jahr aus“, sagte er. Für eine endgültige Einschätzung sei es aber zu früh, weil ihm konkrete Zahlen noch nicht vorlägen.

Unterdessen drängen die roten Früchte auf den Markt: Erdbeeren sind reichlich vorhanden, Ende der Woche beginnt die Kirschernte.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung