Exklusiv für Premium-Nutzer

Einzige Region mit Steigerung:

Tieren werden mehr Antibiotika verabreicht

Bundesweit geht der Einsatz der Arznei zurück – und in Teilen Brandenburgs steigt er. Das gab das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit bekannt. Geschieht dies zu oft bei Nutztieren, kann das für Menschen sehr gefährlich werden.

Der Antibiotikaverbrauch in der Tiermedizin stieg um fast 15 Tonnen.
Carsten Rehder Der Antibiotikaverbrauch in der Tiermedizin stieg um fast 15 Tonnen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: