Exklusiv für Premium-Nutzer

Vorfall in der Straßenbahn:

Uckermärkerin wehrt sich in Berlin gegen Gewalttäter

Eine 30-jährige Frau wurde in der Tram von einem Araber angespuckt. Als sie sich zur Wehr setzte, wurde sie von dem Mann körperlich schwer misshandelt.

Für eine junge Frau wurde eine Straßenbahnfahrt in Berlin zum Horrortrip.
Maurizio Gambarini Für eine junge Frau wurde eine Straßenbahnfahrt in Berlin zum Horrortrip.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: