Tigerbaby:

Umzug nach Eberswalde

Das knapp drei Monate alte Berliner Tigermädchen kommt in Eberswalde mit einem anderen Jungtier zusammen.

Das kleine Tigermädchen Alisha wurde im Dezember in Berlin geboren.
Gregor Fischer Das kleine Tigermädchen Alisha wurde im Dezember in Berlin geboren.

Das kleine Amur-Tigermädchen Alisha wird am 10. März vom Tierpark Berlin in den Zoo Eberswalde umziehen, teilte der Tierpark mit. Das zwölf Wochen alte Raubkätzchen bekommt in Eberswalde sofort einen Spielgefährten: den fünf Monate alten Tiger Dragan.

Die Experten gehen davon aus, dass sich die Jungtiere gut verstehen. Tagsüber wird unter Aufsicht gespielt. Das Tiger-Duo soll ab Mai im Berliner Tierpark ein dauerhaftes Zuhause bekommen.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung