Abzocke an der Haustür:

Vorsicht vor betrügerischen Dachdeckern

Das Angebot der reisenden Bauleute klang verlockend: Preiswert und schnell sollte das Dach repariert werden. Doch das Haustürgeschäft war keineswegs ein Schnäppchen – und kein Einzelfall.

Polizei und Dachdeckerinnung warnen vor dubiosen Haustürgeschäften.
Patrick Pleul Polizei und Dachdeckerinnung warnen vor dubiosen Haustürgeschäften.

Innerhalb von zwei Wochen gingen im April bei der Brandenburger Polizei neun Hinweise von Bürgern ein: Auf die Schnelle wurden ihnen Dienstleistungen angeboten: das Teeren einer Hofauffahrt, die Reinigung von Dachrinnen oder die Reparatur von Dächern. Manch Hausbesitzer, der auf die vermeintlichen Handwerker hereinfiel, musste für meist nicht fachgerecht ausgeführte Arbeiten am Ende zu viel bezahlen. "Meist waren Personen mit Lieferfahrzeugen mit englischem Kennzeichen unterwegs", sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums, Mario Heinemann. Schwerpunkt waren die Gemeinden Stahnsdorf, Teltow und Kleinmachnow. Auch aus Potsdam und der Gemeinde Schwielowsee wurden Fälle bekannt.

Den meist älteren Brandenburgern werde vorgespielt, dass die Handwerker gerade in der Gegend seien und preisgünstig eine Reparatur am Dach übernehmen könnten, so Obermeister Heiko Ebert, Chef der Dachdeckerinnung Potsdam. Zum Beweis, wie kaputt das Dach sei, werden extra mitgebrachte lädierte Ziegel gezeigt. "Dann schnellen die Reparaturkosten in die Höhe: Statt der mündlich vereinbarten 200 Euro werden dann schnell 5000 Euro gefordert", berichtet Ebert. Sonst bleibe das Dach offen. Wenn der Kunde das Geld nicht im Hause habe, werde er unter Druck gesetzt, notfalls auch zur Bank gefahren. "Zu strafbaren Handlungen kam es nach bisherigem Stand jedoch nicht", sagt Polizeisprecher Heinemann. In zwei Fällen seien jedoch die Personaldaten erfasst und das Hauptzollamt Potsdam informiert worden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um Schwarzarbeit der reisenden englischen Handwerker handele.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung