Exklusiv für Premium-Nutzer

Personalabbau in Brandenburg:

Weniger Polizisten müssen mehr Aufgaben bewältigen

Der Evaluierungsbericht hat ergeben, dass es im Land zu wenige Ordnungshüter gibt. Um den Dienst aufrechtzuerhalten, müssten mehr eingestellt werden. Stattdessen wurden es weniger.

Zu viele Stellen wurden abgebaut. Für die verbleibenden Polizisten bedeutet das erheblich mehr Arbeit.
Patrick Pleul Zu viele Stellen wurden abgebaut. Für die verbleibenden Polizisten bedeutet das erheblich mehr Arbeit.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.