Exklusiv für Premium-Nutzer

Töchter als Zeugen:

Widersprüchliche Aussagen im Kindsmordprozess

Vor mehr als 40 Jahren soll eine Mutter ihren damals achtjährigen Sohn umgebracht haben. Die Erinnerungen der beiden noch lebenden Kinder könnten unterschiedlicher nicht sein.

Die heute 74-Jährige muss sich vor dem Landgericht Neuruppin wegen Mordes verantworten.
Bernd Settnik Die heute 74-Jährige muss sich vor dem Landgericht Neuruppin wegen Mordes verantworten.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: