Abrupt gebremst:

Wildente sorgt für schweren Verkehrsunfall

Auto-Crash in Potsdam, verursacht durch eine Ente: Das Tier bleibt unverletzt. Die Fahrerin muss ins Krankenhaus.

Wildenten sitzen und laufen dort, wo sie wollen.
Patrick Pleul

Eine Wildente hat in Potsdam einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Das Tier blieb unverletzt, eine 70 Jahre alte Autofahrerin kam jedoch verletzt ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau ihr Fahrzeug abrupt zum Stehen gebracht, als sie vor sich die Ente über die Straße laufen sah. Ein hinter dem Wagen der 70-Jährigen folgender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Beide Fahrzeuge wurden laut Polizei stark beschädigt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung