Mit wenig Aufwand viel erreicht:

Wo warten Spaß macht

Auch wenn es - anders als in diesem Fall - oft so aussieht: Behausungen an Bushaltestellen müssen nicht hässlich sein.

Selbst simple Betonbauten kann man hübsch gestalten.
Claudia Marsal Selbst simple Betonbauten kann man hübsch gestalten.

Mit einer munter mampfenden Kuh im Rücken macht das Warten auf den Bus doch gleich doppelt so viel Spaß – sogar bei herbstlichen Temperaturen. Ein Dach über dem Kopf hat man in dem Häuschen ja ohnehin. Das dachten sich vermutlich auch die Initiatoren dieser tollen Wartehäuschengestaltung in Neu-Kleinow.

Auch im benachbarten Weselitz hat die Bushaltestelle vor Kurzem eine neue Bemalung bekommen – und zwar im Fachwerkstil mit Weinreben und Efeu dran.