Nach Sturz in Teich:

Zweijähriges Mädchen in Lebensgefahr

Das Kind war bewusstlos, nachdem es in einen Teich gefallen war. Obwohl es dem Vater gelang, seine kleine Tochter wiederzubeleben, müssen die Eltern noch bangen.

Die Zweijährige musste umgehend ins Krankenhaus.
Lukas Schulze Die Zweijährige musste umgehend ins Krankenhaus.

Ein zweijähriges Mädchen ist in Perleberg (Prignitz) beim Spielen in einen Teich gefallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich das Unglück während einer Grillrunde am Samstag. "Die durch das Geschrei alarmierten Eltern rannten sofort hinzu und bargen das bewusstlose Mädchen", berichtete eine Sprecherin.

Zwar gelang es dem Vater, seine Tochter wiederzubeleben. Der Zustand des Kindes war aber nach Auskunft der behandelnden Ärzte am Montag noch lebensbedrohlich.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung