Exklusiv für Premium-Nutzer

Interview mit Integrationsbeirat:

Zwischen realen Sorgen und Vorurteilen

In der Uckermark gibt es keine Zeltstädte, keine überfüllten Massenunterkünfte, wie in anderen Teilen Deutschlands. Dennoch stellt die Zahl der Flüchtlinge die Menschen in der Region vor Probleme. Wie gehen wir mit ihnen um? Matthias Bruck sprach darüber mit dem Kreistagsabgeordneten (Gründe/RdUM) und Mitglied des Integrationsbeirates Gernot Schwill.

Gernot Schwill (Mitte) gibt unter anderem Deutschkurse, um Flüchtlingen zu helfen.
Sigrid Werner Gernot Schwill (Mitte) gibt unter anderem Deutschkurse, um Flüchtlingen zu helfen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.