Nordkurier.de

Baustart: Erstmal geht es in die Tiefe

Rustow. Das jahrelange Warten der Rustower hat seit dieser Woche ein Ende: Ab sofort werden in dem Loitzer Ortsteil die „Bärenfelsallee“ und die sich anschließende Straße „Am Anger“ auf Vordermann gebracht und neu gebaut. Statt Pflaster und Sand sollen die Leute hier künftig über Asphalt fahren. Erstmal allerdings verlegt eine Baufirma eine neue Hauptwasserleitung. Wegen der Arbeiten kann es in den kommenden Monaten wiederholt zu verkehrstechnischen Einschränkungen kommen, kündigte die Stadtverwaltung an. Spätestens im November soll die ganze Maßnahme demnach abgeschlossen sein.Text/Foto: Stefan Hoeft

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×